Projektkoordinator Menschliche und organisatorische Entwicklung (m/w/x)

St. Nikolaus-Hospital Eupen
Arbeitsort: Eupen
Stellenart: Festanstellung Befristeter Arbeitsvertrag
Kategorie: Personalwesen

Zurück

Das im Herzen von Eupen gelegene St. Nikolaus-Hospital ist eine mittelgroße Gesundheitseinrichtung,
die sich der Bereitstellung einer qualitativ hochwertigen Versorgung in ihrem Einzugsgebiet, in der
Deutschsprachigen Gemeinschaft und in der Umgebung widmet. Mit einem starken Engagement für
klinische Spitzenleistungen, das Wohlbefinden der Patienten und seiner Mitarbeiter ist das Krankenhaus
bestrebt, eine wesentliche Rolle in der Gesundheitslandschaft der Region zu spielen.
Das St. Nikolaus Hospital verfügt über 192 zugelassene Betten und 145 Ärzte in 40 Fachbereichen. Mit
nicht weniger als 620 Mitarbeitern, die 30.000 Patienten pro Jahr betreuen ist es einer der größten
Arbeitgeber der Region.


Wir suchen ab sofort:


Projektkoordinator
Menschliche und organisatorische Entwicklung
(m/w/x)


Ihre Aufgaben:
• Entwicklung und Management von Projekten zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen und
Prozesse, die direkt die Mitarbeiter des Krankenhauses betreffen.
• Sicherstellung einer effektiven und kontinuierlichen Kommunikation mit allen Stakeholdern, um
die Unterstützung und den Erfolg der Projekte zu gewährleisten.
• Regelmäßige Überwachung und Berichterstattung über den Fortschritt der Projekte, Analyse
der Auswirkungen und Anpassung der Strategien bei Bedarf.
• Enge Zusammenarbeit mit verschiedenen Abteilungen, um eine reibungslose und erfolgreiche
Umsetzung der Initiativen zu garantieren.
• Beteiligung an der institutionellen Verankerung der Mediation als Praxis im Umgang mit
Konflikten und Arbeitsbeziehungen.


Ihr Profil:
• Abschluss in einem Masterstudium der Humanressourcen, Arbeitswissenschaften,
Konfliktmanagement oder einem verwandten Bereich.
• Erfahrung in der Projektverwaltung, insbesondere in Zusammenhang mit Personalwesen oder
Prozessverbesserungen.
• Fähigkeiten in Konfliktmanagement und Change Management.
• Bereitschaft zur Zusammenarbeit in Teams und kooperativen Entscheidungsprozessen.
• Sprachkenntnisse in Deutsch und Französisch (oder die Bereitschaft, die Sprache zu lernen).


Als Kollege im SNH bedeutet es:
• In eine wohlwollende, respektvolle und freundliche Unternehmenskultur integriert zu sein, die sich durch eine konstruktive und kooperative Zusammenarbeit auszeichnet, und das alles in
einem familiären Umfeld.
• Eingebunden zu sein in eine Ausbildungslogik in Teams mit menschlicher Größe, in denen Sie
nicht nur eine Nummer sind.
• Von einer Arbeitsinfrastruktur profitieren, die sich in einer grünen Umgebung befindet, weit weg
von den Staus der Großstädte.
• Einen Vertrag mit Gleitzeit und Bezahlung nach dem IFIC-Tarif.


Und? Sind Sie bereit, sich uns anzuschließen und das Abenteuer zu wagen?
Schicken Sie uns Ihre Bewerbung per E-Mail an [email protected]

Zurück

Hufengasse 4-8
4700 Eupen
Ihr Ansprechpartner
Ressources Humaines
Telefon +32 87 599 802

Zurück